Köln-Radar

Das Köln-Portal

Köln Touristen-Informationen

Wenn man nach Köln kommt und noch keine Vorstellung hat, was man in der Domstadt machen kann oder in der kurzen Zeit möglichst viel sehen will, bietet die Stadt ein Touristen-Informationscenter (Service Center) am Dom. Dort können nicht nur alle mögliche Fragen über einen Aufenthalt in Köln beantwortet werden, sondern man kann auch einen Stadtplan bekommen, eine Stadtrundfahrt buchen oder Tipps bei der Hotelzimmersuche erhalten.

Das Angebot an Stadtrundfahrten und Besichtigungstouren in Köln ist groß. Wer gut zu Fuß ist kann sich einem geführten Rundgang anschließen. Individualisten, die es bevorzugen die Sehenswürdigkeiten ohne Tourguide zu erkunden können sich mit einem Minicomputer und einem Kopfhörer allein auf den Weg machen. Zu allen wichtigen Sehenswürdigkeiten können Informationen vom Band abgerufen werden.

Eine Stadtrundfahrt der besonderen Art startet am Kölner Dom oder am Schokoladenmuseum Köln: Mit einer Bimmelbahn führen zwei Routen an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten vorbei. Der „Zoo Express“ fährt bis zum bekannten Kölner Zoo. Mit einem sogenannten Kombi-Ticket kann hier auch die Seilbahn am Zoo genutzt werden.

Die dritte Möglichkeit die Domstadt Köln zu erkunden ist eine Rundfahrt zu Wasser auf dem Rhein. Die meisten Touren starten an der Hohenzollernbrücke und fahren in der einen Richtung bis Rodenkirchen im Kölner Süden und in der anderen Richtung bis zum Zoo Köln.



Weitere Informationen bietet das Touristik-Center, das unter folgender Adresse zu finden ist:

Kardinal-Höffner-Platz 1
50667 Köln

News